ERFAHRUNG von JACQUELINE SPIELER

Gibt es eine Verbindung zwischen gesundem Essen und Ihrer Gesundheit?

Und ob! Sämtliche Zellen Ihres Körpers erneuern sich alle paar Tage, Wochen oder Monate. Ihr Körper baut diese Zellen aus allen Nährstoffen, die Sie ihm zur Verfügung stellen.


Je sorgfältiger Sie das Baumaterial und seine Zusammenstellung wählen, desto gesünder sind die Zellen und Ihr Körper. Körperzellen sind das Grundgerüst des menschlichen Körpers. Zellen sind die kleinsten Bausteine aller Organismen.


Wir bestehen aus ca. 200 verschiedenen Zelltypen wie z.B. Knochen, Muskel, Blut, Nerven, Ei, Leber, Sinneszellen etc. Es gibt schnell teilende Zellen wie z.B. die Zellen der Schleimhäute. Sie erneuern sich alle 3 Tage und müssen gebaut werden, genau wie alle anderen Zellen auch. Was braucht der Organismus, um neue Zellen zu bauen? Jede Zelle besteht aus Protein (Eiweiß), enthält Wasser und wird von einer Fettschicht (Lipidschicht) umhüllt. Diese Hülle nennt man Zellmembran. Die Proteine sind für den Bau neuer Zellen von höchster Bedeutung. Ca. die Hälfte der täglich benötigten Proteine recycelt der Körper aus dem Abbau alter Zellen. Die andere Hälfte wird täglich aufgenommen. Proteine werden im Körper aus 22 verschiedenen Aminosäuren synthetisiert.

Manche können vom Körper gebaut werden, andere sind essentiell. Deshalb sind unterschiedliche, hochwertige Proteinquellen unverzichtbar. Es ist essentiell wichtig, dass unsere Zellen geschmeidig und beweglich sind. Blutzellen z.B. müssen sich in die kleinsten Kapillare quetschen, um auch dort noch die Versorgung sicher zu stellen. Wir sind auf gute, kalt gepresste Öle in Rohkostqualität angewiesen, um diese Flexibilität unserer Zellen sicher zu stellen. In Fertigprodukten gibt es sogenannte Transfettsäuren. Falls mangels guter Fette, diese Transfettsäuren in die Zellmembran eingebaut werden, sorgen sie dort für starre, unbewegliche Zellen. Ungünstig ist es vor allem dann, wenn solche Zellen Gehirnzellen sind.

Wasser ist das A&O.

Der menschliche Körper besteht zu 75% aus Wasser. Das meiste davon befindet sich in den Zellen und um sie herum. Wasser wird für sämtliche Aktivitäten, die im Körper vor sich gehen benötigt. Das Zellwasser muss natürlich absolut rein sein, sonst können die Zellen ihre individuellen Funktionen nicht erfüllen.


Es gilt also: je reiner das Wasser ist, desto weniger werden die Entgiftungs- und Ausleitungsorgane zur Wasserreinigung missbraucht.


Unsere Zellen sind nicht einfach nur Bausteine, unbewusst und statisch wie Ziegelsteine in einer Mauer! Zellen können erkennen was um sie herum vorgeht und sie können in Echtzeit auf Signale ihrer Nachbarn und ihrer Umgebung reagieren!! Es gibt verschiedene Formen der Signalübertragung zur. Typischerweise kommunizieren Zellen unter Verwendung chemischer Signale.Es wird deutlich, wie komplex unser System ist. Der Dauerstress, der uns alle umgibt sorgt zusätzlich zur Fehlernährung für immer währende Übersäuerung und Entzündungen im Körper. Kleinste Verschiebungen können zu Irritationen führen, größere und lang anhaltende führen zu Krankheiten aller Art. Wehre den Anfängen! Zu spät wird die Medizin bereitet, wenn die Übel durch langes Zögern erstarkt sind. So lautet ein altes lateinisches Sprichwort.


Warten Sie nicht. Buchen Sie heute!

Ein 10 minütiges Informationsgespräch ist jederzeit kostenfrei. 07522-913177 oder besuchen Sie mich online und buchen Sie Ihren Termin direkt: https://www.stoffwechselpraxis.eu/kontakt

Jacqueline Spieler